ZahnPRIVAT

Mit der Neueinführung der ZahnPRIVAT-Familie bietet die VKB einen überdurchschnittlich hohen Versicherungsschutz in drei Tarifstufen:

Premium, Optimal und Kompakt. Damit erhält der Kunde bedarfsgerechte Leistungen für Zahnersatz, Zahnbehandlung, Prophylaxe und in der Tarifstufe Premium: Kieferorthopädie.

Die Beiträge sind ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert und deshalb besonders attraktiv für jüngere Kunden. Sie ändern sich bei Erreichen der nächsthöheren Altersstufe.

Für wen eignet sich der Tarif ZahnPRIVAT?

ZahnPRIVAT eignet sich für alle gesetzlich Kranken-versicherten, die an einer hervorragenden Absicherung im Zahnersatzbereich sowie an kieferorthopädischen Leistungen (nur in ZahnPRIVAT Premium) interessiert sind.

Ab wann ist der neue Tarif verfügbar?

Die neuen Tarife ZahnPRIVAT stehen ab sofort in den Vertriebssystemen zur Verfügung. Frühester Versicherungsbeginn ist der 1. Januar 2016.

Sie können mit Zusatztarifen kombiniert werden, die keine Leistungen für Zahnbehandlung und/oder Zahnersatz vorsehen, z. B. NaturPRIVAT oder VorsorgePRIVAT.

Nicht zulässig ist die Kombination mit Zusatztarifen, die Zahnleistungen beinhalten.

Was passiert mit den aktuellen Zahntarifen?

Die Tarife ZahnPREMIUM, ZahnPLUS, ZahnOnTOP und ZG Plus wurden mit der Einführung der Tarife ZahnPRIVAT zum 14. Dezember 2015 geschlossen.

Anträge, die die Betriebsabteilung der VKB bis 31. Dezember 2015 erhält, werden noch angenommen.

Spätest möglicher Versicherungsbeginn ist - unter Berücksichtigung der maximal möglichen Vordatierung von 6 Monaten ab Antragstellung - der 1. Juli 2016.

Der Tarif ZahnVITAL bleibt für den Verkauf geöffnet.

Downloads

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzrichtlinien .