Die Versicherungsgruppe die Bayerische schafft sozial gebundenen Wohnraum in München

Die Versicherungsgruppe die Bayerische errichtet 120 neue Wohnungen in München – 40 Prozent davon sind sozial gebunden. Die Genehmigung für das Bauvorhaben ist jetzt erteilt. Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt dauern bis 2019.

„Die Bayerische hat mit dem Bauvorhaben ein ambitioniertes Projekt gestartet. Besonders freue ich mich darüber, dass wir einen Anteil dem sozialen Wohnungsmarkt der Stadt München zur Verfügung stellen“, sagt Thomas Heigl, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische.

In der Andernacherstraße im Münchner Stadtteil Moosach entstehen zwei Neubauten mit geförderten Wohnungen. Sie entsprechen strengen Energieeffizienzstandards. Das sogenannte Effizienzhaus 70 steigert die Energieeffizienz durch einen 30 Prozent geringeren Verbrauch. Die Wohnungen werden rollstuhlgerecht und erhalten Aufzüge. Frei werdende Unterkünfte in bestehenden Gebäuden vermietet die Bayerische auch als Sozialwohnungen.

Dachaufstockungen der Häuser schaffen zusätzlich neuen Wohnraum. Zudem baut die Bayerische eine Tiefgarage mit über 150 Stellplätzen sowie weitere Abstellflächen für Fahrräder. Eine Neugestaltung der Innenhöfe mit neuen Kinderspielplätzen ist ebenfalls geplant.

Für eine sozial gebundene Wohnung können sich Wohnungssuchende bewerben, deren Antrag auf eine Registrierung für eine geförderte Unterkunft bewilligt wurde und die die Voraussetzungen hinsichtlich Einkommen und Haushaltsgröße erfüllen. Die Anfragen erfolgen über das Online-Portal SOWON Soziales Wohnen online der Stadt München.

Moosach im Münchner Nordwesten ist durch die Nähe zum Zentrum und eine gute Verkehrsanbindung ein beliebtes Wohnviertel. Das Olympia-Einkaufszentrum in unmittelbarer Umgebung bietet durch die U-Bahn-Station sowohl eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr als auch Geschäfte des täglichen Bedarfs.

Ansprechpartner

Wolfgang Zdral

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas-Dehler-Str. 25
81737 München

Telefon +49 (0)89 / 6787-8258
Fax +49 (0)89 / 6787-8299

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzrichtlinien .