Versicherungsgruppe die Bayerische erhält Höchstnote im Belastungstest von Morgen und Morgen

Die Versicherungsgruppe die Bayerische erhält vom Analysehaus Morgen und Morgen (M&M) die Wertung „ausgezeichnet“ in deren aktuellen Belastungstest.

„Die Rating-Höchstnote freut uns ungemein“, sagt Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen. „Die Ergebnisse bestätigen unsere Bemühungen, unsere Bilanzstärke und Stabilität nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern – zum Wohle unserer Kunden.“

Der M&M Belastungstest beurteilt Versicherer hinsichtlich Solvabilität und ihrer Krisenfestigkeit in der Zukunft. Grundlage des M&M Belastungstests ist die nach gesetzlichen Vorgaben berechnete Solvency-II-Bedeckungsquote ohne Übergangsmaßnahmen und ohne Volatilitätsanpassungen.

Der Belastungstest von Morgen & Morgen soll die unterschiedlichen Berechnungsmethoden, Übergangsmaßnahmen und Volatilitätsanpassungen in einem einzigen Bewertungsverfahren vergleichbar zu machen.

Darüber hinaus erteilte die Ratingagentur Assekurata der Versicherungsgruppe in einem umfangreichen Unternehmensrating im Juli dieses Jahres erneut die Qualitätsnote A+ („sehr gut“). Das Rating erhält die Lebensversicherungstochter der Bayerischen, die Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG. Die Spitzenauszeichnung „sehr gut“ bekommt das Unternehmen auch in den Teilkategorien Sicherheit, Erfolg, Kundenorientierung und Wachstum/Attraktivität am Markt.

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen rund 440 Millionen Euro. Die Gruppe steigert ihr Eigenkapital kontinuierlich und liegt dabei weit über dem Branchenschnitt. Es werden Kapitalanlagen von über 4,5 Milliarden Euro verwaltet. Mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen bundesweit zur Verfügung. Die Ratingagentur Assekurata hat der Neuen Bayerischen Leben in einer aktuellen umfangreichen Unternehmensanalyse erneut die Qualitätsnote A+ („sehr gut“) verliehen.

Ansprechpartner

Wolfgang Zdral

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas-Dehler-Str. 25
81737 München

Telefon +49 (0)89 / 6787-8258
Fax +49 (0)89 / 6787-8299

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzrichtlinien .