Leitfaden zu Risikovoranfragen

Die Risikovoranfrage

Mit Hilfe einer Risikovoranfrage können Sie bereits vor Antragstellung prüfen, ob und zu welchen Konditionen eine Annahme Ihres Kunden bei der Bayerischen möglich wäre. Die Bayerische bietet Ihnen diese Möglichkeit als kostenlosen Service an.

Vorteile für Sie

  • Ein medizinisches / finanzielles Votum als Vorbereitung für Ihr nächstes Kundengespräch
  • Klärung der benötigten Informationen / Unterlagen für die Antragstellung
  • Keine HIS-Meldung oder Speicherung der Kundendaten, falls kein Vertrag zu Stande kommt

Der schnellste Weg

Der schnellste Weg für ein verbindliches Votum ist die Nutzung unseres eigenen Voranfrageformulars. Diese Anfragen beantworten wir für Sie innerhalb von 48 Stunden.

Ausfüllhinweise

Ausfüllhinweise:

  • Angabe des Geburtsdatums und des Berufes
  • Immer angeben welche Seite betroffen war/ist – Beispiel: Knie links
  • Bitte immer angeben von wann bis wann die Beschwerden/Erkrankungen bestanden und ob und seit wann Beschwerdefreiheit vorliegt
  • Mit gut leserlicher Handschrift (ggf. Blockschrift) - möglichst über den Computer - vollständig und ohne Streichungen oder Ausbesserungen ausfüllen
  • Unterschrift zur Datenschutzerklärung durch den Kunden, sofern nicht anonymisiert

Fragebögen für Sonderrisiken:

Die vollständige Liste entnehmen Sie bitte unserem Downloadportal.

Hinweise zur finanziellen Risikoprüfung

  • 1.500 EUR BU-Rente (1.250 EUR bei Beamten) BU-Rente sind auch ohne finanzielle Prüfung möglich (wenn keine weitere private Einkommensabsicherung besteht).
  • Grundsätzlich können für Arbeitnehmer 60% der Bruttoeinkünfte als BU-Rente abgesichert werden.
  • Bei Selbständigen können 60% des durchschnittlichen Gewinns vor Steuern der letzten 3 Jahre abgesichert werden.
  • Bei Beamten und Soldaten können 30% der Bruttobezüge versichert werden – Beamte auf Probe / Widerruf können aufgrund der existierenden Versorgungslücke sogar (zeitweise) bis zu 100% des Nettoeinkommens (mit unserem Lang- und Kurzläufermodell) versichern.
  • Studenten können bis zu 1.500 EUR BU-Rente versichern – auch Lehramtsstudenten.

Weiterführende Informationen finden Sie hierzu in unseren Erläuterungen BU-Tarife

Ablauf

Ablauf

Mögliche Wege

Risikovoranfragen und Datenschutz

Seit Inkrafttreten der DSGVO am 25.05.2018 dürfen wir Risikovoranfragen nur noch bearbeiten, wenn uns eine unterschriebene Einwilligung / Schweigepflichtentbindungserklärung des Kunden vorliegt.

Ausnahme:
Die Erklärung ist nicht notwendig, falls

  • die monatliche Rentenhöhe bis zu 2.500 EUR beträgt und
  • alle Unterlagen keine personenbezogenen Daten enthalten

Anfragen, welche diese Vorgaben nicht erfüllen, müssen von uns umgehend gelöscht werden und dürfen nicht bearbeitet / beantwortet werden.

Risikoanfragen

Auch mit der neuen DSGVO bleiben Risikoanfragen bei der Bayerischen einfach.

Ticketsystem für Risikovoranfragen per Mail

Zur Abwicklung der beschriebenen Prozesse hat die Bayerische ein Ticketsystem eingerichtet, das jeder einzureichenden Risikovoranfrage eine individuell ermittelte Ticketnummer zuweist, unter der der Vorgang ab diesem Zeitpunkt bearbeitet wird.

Der Berater

  • Falls uns Ihr Kunde kein Einverständnis zur Verarbeitung seiner Daten erteilen sollte, können Sie dennoch eine anonyme Risikovoranfrage bei uns einreichen.
  • Sie erhalten bei Eingang Ihrer Voranfrage eine automatisierte Bestätigungsmail mit Zeitstempel sowie der individuellen Ticketnummer (P….) Ihrer Anfrage. Bitte geben Sie die Ticketnummer immer in der Betreffzeile an.

Die Bayerische

  • Anhand der Ticketnummer können wir fallbezogen mit Ihnen kommunizieren.
  • Nach Antragstellung wird die Voranfrage über die Ticketnummer dem Neuvertrag zugeordnet.
  • Sollte keine Versicherung zu Stande gekommen sein, löschen wir Ihre Anfrage gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
Icon

Vor Ort

Bei allgemeinen Fragen zur Risikovoranfrage bei der Bayerischen sowie bei Verbesserungsvorschlägen wenden Sie sich bitte an Ihre/n jeweilige/n Regionalleiter/in, welche Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzrichtlinien .