Basis-Rente

Die Basis-Rente

Basis-Rente AKTIV

Im Alter gut Leben - ein Traum von vielen Menschen. Aber die gesetzliche Rente reicht dafür schon lange nicht mehr aus. Zudem gefährden die anhaltenden Niedrigzinsen massiv die Altersvorsorge. In einer Niedrigzinsphase gibt es zwei Möglichkeiten: entweder noch mehr Sparen oder in Richtung kalkuliertes Risiko umdenken. Wer im Ruhestand seine freie Zeit mit schönen Extras genießen will, braucht jetzt eine Altersvorsorge mit Aussicht auf hohe Rendite.

Die Basis-Rente: Staatliche Förderung für Ihre Altersvorsorge

Um die in Zukunft immer größer werdende Rentenlücke auszugleichen, unterstützt der Staat alle Selbständigen, Freiberuflichen und Arbeitnehmer mit steuerlichen Vorteilen. Auch Beamte können von der Basis-Rente profitieren wenn sie hohe Steuern zahlen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Verminderte Eigenbelastung durch staatliche Förderung
  • Beiträge können zusätzlich als Sonderausgaben im Rahmen der Einkommenssteuererklärung angegeben werden
  • Keine Anrechnung auf das Arbeitslosengeld II (Hartz IV-Sicherheit) während der Ansparzeit
  • Hohe Rendite-Chancen an der Börse
  • Auszahlung einer lebenslang garantierten Rente
  • Keine Gesundheitsprüfung

Mindestdauer
Für die staatlich geförderte Altersvorsorge schreibt der Gesetzgeber eine Mindestdauer der Versicherung bis zur Vollendung des 62. Lebensjahres vor.

Fairer Hinweis: Kein Versicherungsprodukt kann alles leisten. Die Basis-Rente AKTIV garantiert keinerlei Rendite. Auch Verluste sind möglich. Durch die breite Streuung im Aktien- und Anleihenmarkt werden jedoch die Chancen erhöht und die Risiken minimiert. Wir informieren Sie gerne.

Die Basis-Rente AKTIV:

Hohe Renditechancen an der Börse mit staatlicher Förderung und lebenslanger Rente

Mit Ihren persönlich ausgewählten Fonds verwirklichen Sie Ihre eigenen Strategien. So können Sie sich zum Beispiel gegen Kaufkraftverlust absichern. Selbstverständlich können Sie auch kostengünstig Ihre eigene Vermögensverwaltung auswählen.

Die Anlagestrategien

Strategie "Chance"

  • Anlageziel: Hoher Wertzuwachs und die Nutzung überdurchschnittlich hoher Renditechancen stehen im Vordergrund.
  • Es bestehen hohe Risiken aus möglichen Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen.

Strategie "Wachstum"

  • Anlageziel:Langfristiges Wachstum mit der Möglichkeit auf höhere Rendite steht im Vordergrund.
  • Es besteht ein erhöhtes Aktien-, Zins- und Währungsrisiko.

Strategie "Sicherheit"

  • Anlageziel: Sicherheitsorientierung und langfristige Wertentwicklung der Anlagen stehen im Vordergrund.
  • Kurzfristige moderate Kursschwankungen sind möglich.

Staatliche Förderung optimal nutzen

Besonders besserverdienende Selbstständige und Angestellte sollten sich die Chance auf eine staatliche Förderung nicht entgehen lassen. Denn wenn Sie viele Steuern zahlen, können Sie auch viel Steuern sparen. Die Aufwendungen für die Basis-Rente AKTIV können Sie jedes Jahr in Ihrer Steuererklärung geltend machen.

Hohe staatliche Förderung

In der Ansparphase werden im Jahr 2017 Beiträge in Höhe von 23.362 EUR (bei Verheirateten 46.724 EUR) steuerlich gefördert. Erst die späteren Rentenzahlungen unterliegen der Steuer.

Sofortige Steuerersparnis

Die Beiträge für Ihre geförderte Altersvorsorge verringern Ihr zu versteuerndes Einkommen. Im Jahr 2017 können Sie 84 % Ihrer Prämie als Sonderausgaben geltend machen.

Laufende oder einmalige Rentenzahlungen

Sie können sich Ihre staatliche Förderung durch regelmäßige Einzahlungen oder durch eine einmalige Einzahlung sichern. So oder so – Sie profitieren in jedem Fall.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzrichtlinien .