Nach diesen Arten wird unterschieden

  • Versicherungen, die an einen bestimmten Ort gebunden sind, werden in der Regel auf den Hinterbliebenen überschrieben (zum Beispiel Hausratversicherung). Bei Wegfall des Risikos (i.d.F. Auflösung der Wohnung) besteht ein Sonderkündigungsrecht.

    Damit die sofortige Kündigung bearbeitet werden kann, teilen Sie uns mit, zu welchem Datum die Wohnung aufgelöst wird und senden die Kopie der Sterbeurkunde unter Angabe der Versicherungsscheinnummer an:
    die Bayerische, Thomas-Dehler-Str. 25, 81737 München
     
  • Die Versicherungen, die an eine bestimmte Person gebunden sind, werden entsprechend zum Ableben der versicherten Person aufgelöst (zum Beispiel der Krankenversicherung).
     
  • Bei der Unfallversicherung sowie der Haftpflichtversicherung ist es anders, denn hier können mitversicherte Personen bestehen, die diese Versicherung dann übernehmen können.

FAQ - Was passiert mit den Versicherungen?

Sie fragen, wir antworten.

Kapitallebensversicherung

Hier fehlt Infotext 

Sterbegeldversicherung

Hier felt Infotext

Unfallversicherung

Hier fehlt auch Infotext.