• Deckungssumme: 20 Mio. EUR pauschal für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden
  • Wir zahlen, wenn Haus oder Grundstück in Mitleidenschaft gezogen wurden
  • Wir zahlen bei behördlichen Rettungsmaßnahmen durch Ölschäden
  • Kostenübernahme beim Abwehren unberechtigter Ansprüche
Angebotsrechner

Angebotsrechner Sach

Ihr Angebotsrechner inklusive aller Bestandsdaten.

Zum Angebotsrechner
Verkaufsförderung

Rund-um-Schutz mit der SecurFlex-Police

Allgefahren-Deckung und Elementar-Schutz nach dem Baustein-Prinzip 

Weitere Produktinformationen

Warum eine Haftpflicht für Gewässerschäden?

Besitzer eines Öltanks oder anderer Anlagen, die wassergefährdende Stoffe beinhalten, leben stets mit der Gefahr einer Umweltverschmutzung. Um sich gegen derartige Haftpflichtansprüche zu schützen, empfiehlt sich die Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung.

Denn das Ausbaggern, der Abtransport des kontaminierten Erdreichs und dessen Einlagerung sind kostspielige Angelegenheiten, gegen die ein Schutz angeraten ist.