Bilanzpressekonferenz 2021

Bericht des Fernsehsenders MünchenTV über die Bilanzpressekonferenz 2021 der Versicherungsgruppe die Bayerische.

Unabhängige Unternehmensbewertungen

Unabhängige Ratingunternehmen bestätigen die Qualität unseres Unternehmens.

Assekurata Rating die Bayerische BL Assekurata Rating die Bayerische BA Assekurata Rating BBVL

Die Bilanzstärke der Bayerischen

Angaben zur Beteiligung der Versicherten an den Erträgen im Geschäftsjahr 2020 gemäß § 15 Abs. 1 Mindestzuführungsverordnung ("MindZV")

BL die Bayerische Lebensversicherung AG (bis 09/2020: Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG)

Erträge*:

 

Kapitalerträge

41.298.470,72 EUR

Risikoergebnis

7.405.317,03 EUR

übriges Ergebnis

11.824.309,81 EUR

Summe

60.528.097,56 EUR

 

Aufgliederung der Beteiligung der Versicherten an den Erträgen:

 
Rechnungszins 19.171.440,94 EUR
Direktgutschrift 32.601.585,22 EUR
Zuführung zur RfB  6.014.873,10 EUR
Summe 57.787.899,26 EUR

 

* Die Ertragsquellen sind die anzurechnenden Kapitalerträge, das Risikoergebnis (soweit positiv) und das übrige Ergebnis (soweit positiv) im Sinne der §§ 6 bis 8  MindZV für den überschussberechtigten Versicherungsbestand. Der Eintrag "-" bedeutet, dass die Ertragsquelle mit einem Verlust abgeschlossen hat.

Bayerische Beamten Lebensversicherung a. G.

Erträge*:

 

Kapitalerträge

157.948.843,01 EUR

Risikoergebnis

5.322.188,90 EUR

übriges Ergebnis

-

Summe

163.271.031,91 EUR

 

Aufgliederung der Beteiligung der Versicherten an den Erträgen:

 
Rechnungszins 102.249.896,05 EUR
Direktgutschrift 13.213.767,39 EUR
Zuführung zur RfB 33.692.578,66 EUR
Summe 149.156.242,10 EUR

 

* Die Ertragsquellen sind die anzurechnenden Kapitalerträge, das Risikoergebnis (soweit positiv) und das übrige Ergebnis (soweit positiv) im Sinne der §§ 6 bis 8  MindZV für den überschussberechtigten Versicherungsbestand. Der Eintrag "-" bedeutet, dass die Ertragsquelle mit einem Verlust abgeschlossen hat.