• Deckungssumme: 20 Mio. EUR für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden
  • Innovationsgarantie / GDV-Garantie
  • Angehörigenklausel
  • Unterhaltung von jagdlichen Einrichtungen
  • Produkthaftung für Wild bzw. Wildbret
  • 24-Stunden-Deckung für Halter (auch Abrichten/Ausbilden) von Frettchen und Beizvögeln sowie von bis zu drei Jagdhunden inkl. Vorsorgeversicherung für Welpen
  • Überschreiten von Notwehr und Rechten im Jagdschutz
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Forderungsausfalldeckung
  • Eigenschäden bei fehlendem Verschulden
Angebotsrechner

Angebotsrechner Sach

Ihr Angebotsrechner inklusive aller Bestandsdaten.

Zum Angebotsrechner
Verkaufsförderung

Tierhalter-Haftpflicht

Erfahren Sie mehr über die Tierhalter-Haftpflicht der Bayerischen.

Weitere Produktinformationen

Warum eine Jagdhaftpflichtversicherung?

Wenn Ihr Kunde einen Jagdschein lösen, ihn verlängern möchte oder ehemaliger Jäger ist und die Jagdwaffen behalten will, dann ist es notwendig, eine Jagdhaftpflicht abzuschließen. Sie ist in Deutschland und Österreich für Jäger verpflichtend.

Kosten für eine Jagdhaftpflicht

Übersicht

Jagdschein

Prämie
Tagesjagdschein 21,80 EUR
Jahresjagdschein 56,00 EUR
Jagdschein für 3 Jahre

168,00 EUR