proriester

Die Riester-Rente

Was soll Ihr Kunde noch glauben? Verbraucherschützer, Politiker, Medien... alle diskutieren über Sinn und Unsinn der privaten Altersvorsorge, und immer häufiger steht die Renten- und Lebensversicherung am Pranger.

Doch Altersvorsorge ist wichtig. Die Menschen werden immer älter und die gesetzliche Rente kann nur noch ein Baustein von mehreren sein, wenn Altersarmut vermieden werden soll.

Die Initiative Pro Riester

Seit Jahren gehen die Meinungen über die Riester-Rente immer mehr auseinander. Auch in letzter Zeit steht sie wieder im Zentrum der Kritik. Doch was ist an einer Altersvorsorge so schlecht, für die der Versicherte Zuschüsse vom Staat erhält?

Die Initiative pro Riester befasst sich eingehend mit den Argumenten, die sowohl gegen als auch für die Riester-Rente sprechen und bezieht eindeutig Stellung: "Pro Riester!".

Weiter zu www.pro-riester.de

Warum die Riester-Rente immer noch wichtig ist

Pro Riester!

Die Riester-Rente war seit Anbeginn kontrovers in der Diskussion, auch jetzt wieder steht sie im Fokus der Medien. Und wird zu Unrecht verurteilt, wie Vertriebsvorstand Martin Gräfer meint.

Icon

So spricht man in den Medien über die Riester-Rente

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die neuesten Veröffentlichungen zum Thema:

oder treten Sie der Facebook-Gruppe bei:

Die Riester-Renten bei der Bayerischen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzrichtlinien .