Wir sind für Sie da

Wir sind zutiefst schockiert von den Bildern, die eine Hochwasserkatastrophe dramatischen Ausmaßes zeigen. Unser Mitgefühl gilt allen Familien und Menschen, die in den letzten Stunden schwer getroffen wurden oder sogar Angehörige und Freunde verloren haben. Eine Versicherung sollte da sein, wenn man sie am dringendsten braucht. Und das ist zweifelsohne jetzt. Um rasch und wirksam zu helfen, hat die Bayerische daher ihre Schadenhotline und die Schadenbearbeitung verstärkt. Jetzt hat schnelle Hilfe oberste Priorität. 

Die Vorstände der Bayerischen
Dr. Herbert Schneidemann   Martin Gräfer   Thomas Heigl 
 

Schnell und einfach Unwetterschäden melden

Schwere Unwetter verursachten in weiten Teilen Deutschlands große Schäden. Wir hoffen, dass Sie zumindest körperlich unversehrt geblieben sind. Was die finanziellen Belastungen betrifft, haben Sie mit der Bayerischen einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite.

Kfz-Schäden

Unwetter-Kfz-Schäden online melden

Aufgrund der aktuellen Unwetterschäden stellen wir zur schnellen, digitalen Unterstützung die EasyClaim Plattform unseres Kooperationspartner Control Expert speziell für Flutschäden bereit, um Sie im Schadenfall direkt unterstützen zu können. 

Hier geht es direkt zur Schadenmeldung mit EasyClaim 

Anbindung Easyclaim

24h-Schadenhotline für Kfz +49 89 6787-5050

Melden Sie Ihren Kfz-Schaden schnell und einfach per Telefon und genießen Sie automatisch zahlreiche Service-Leistungen unserer Partner-Werkstätten. 

Die Schaden-Assistance ist 24 Stunden an 7 Tagen die Woche für Sie im Einsatz. Einfach anrufen und wir kümmern uns um alles Weitere!

Gebäude- und Hausratschäden

Fairer Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Gebäude- und Hausrat-Schäden durch Rückstau und Überschwemmung als Folge von Starkregen nur versichert sind, wenn eine Elementarzusatzversicherung besteht. 

Beachten Sie bitte auch, dass bei einem Elementarschaden immer ein vertraglich vereinbarter Selbstbehalt besteht, der von den Kosten, die durch den Schaden verursacht wurden, abgezogen wird.
 

Gebäudeschäden

In Abhängigkeit der Schadenhöhe benötigen wir folgende Unterlagen bei Schäden an Wohngebäuden:

  • Schäden bis 5.000 Euro:
    Diese Schäden können Sie sofort reparieren lassen.
    Eine Schadenanzeige ist nicht erforderlich.
    Bitte senden Sie Fotos zusammen mit Rechnungsbelegen per E-Mail an abrechnung@diebayerische.de .
    Bitte Versicherungsnummer und Schadendatum im Betreff angeben. 
     
  • Schäden von 5.000 bis 10.000 Euro:
    Not - und Sofortmaßnahmen können durchgeführt werden.
    Eine Schadenanzeige ist nicht erforderlich (formlose Meldung reicht aus).
    Bitte senden Sie Fotos zusammen mit Kostenvoranschlägen per E-Mail an schaden@diebayerische.de .
    Bitte Versicherungsnummer und Schadendatum im Betreff angeben. 
     
  • Schäden über 10.000 Euro:
    Not - und Sofortmaßnahmen können durchgeführt werden.
    Eine Schadenanzeige ist nicht erforderlich (formlose Meldung reicht aus).
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir einen Gutachter beauftragen können. Senden Sie dazu eine E-Mail an schaden.eilig@diebayerische.de .
    Bitte Versicherungsnummer und Schadendatum im Betreff angeben.

Sofortmaßnahmen: 

  • Ist eine technische Trocknung notwendig? Wenden Sie sich in diesem Fall gerne auch an unseren Kooperationspartner 

    MBS
    Telefon-Nummer 0800 55 44 55 44 
    www.mbs-service.de 
     
  • Schadenminderungsmaßnahmen (z.B. Notabdichtung) können sofort durchgeführt werden

Hausratschäden

In Abhängigkeit der Schadenhöhe benötigen wir folgende Unterlagen bei Schäden an Hausrat:

  • Schäden bis 10.000 Euro: 
    Aufstellung der beschädigten Gegenstände (sofern vorhanden, bitte Belege beifügen).
    Angabe zur ungefähren Schadenhöhe. 
    Aussagekräftige Schadenfotos. 
    Eine Schadenanzeige ist nicht erforderlich (formlose Meldung reicht aus). 
    Bitte senden Sie die Unterlagen per E-Mail an abrechnung@diebayerische.de .
    Bitte Versicherungsnummer und Schadendatum im Betreff angeben. 
     
  • Schäden über 10.000 Euro: 
    Not - und Sofortmaßnahmen können durchgeführt werden. 
    Eine Schadenanzeige ist nicht erforderlich (formlose Meldung reicht aus). 
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir einen Gutachter beauftragen können. Senden Sie dazu eine E-Mail an schaden.eilig@diebayerische.de
    Bitte Versicherungsnummer und Schadendatum im Betreff angeben.

Telefonische Neuschadenmeldung Wohngebäude und Hausrat unter der Rufnummer +49 89 6787-7777

Gerne stehen wie Ihnen auch persönlich zur Verfügung - bitte nutzen Sie im Schadenfall folgende Kontaktmöglichkeiten:

Neuschadenmeldungen für Schäden an Wohngebäuden und Hausrat:
T 089 / 6787 - 7777

oder per E-Mail an schaden@diebayerische.de