Ihre Vorteile

Auf einen Blick

  • 10 Millionen Euro Deckungssumme
  • Leistung bereits ab 1 % Invalidität, unabhängig von der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Ersatz des tatsächlichen Einkommensverlustes, völlig unabhängig vom Grad der Invalidität
  • Absicherung weltweit und rund um die Uhr
  • Zahlung von Schmerzensgeld (auch wenn kein Krankenhausaufenthalt notwendig war)
  • Keine Unterversicherung bei Verdienstausfall →

Schon gewusst?

Anders als in der klassischen Unfallversicherung sind neugeborene Kinder und adoptierte Kinder (bis 14 Jahre) bis zu 6 Monate lang automatisch mitversichert.

Unfallversicherung mit Schadenersatz

Ob Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Umbau, Pflegekosten oder Rentenminderung: Die Unfall-Police INDIVIDUAL reguliert für Sie den Unfallschaden so, als wäre die Bayerische der Unfallverursacher. Und das schon ab 1 % Invalidität.

Ein Beispiel

Beim Fensterputzen stürzt eine Bürokauffrau von der Leiter und zieht sich dabei ein schweres Schädelhirntrauma zu. Die 47-Jährige liegt vier Wochen im künstlichen Koma. Danach ist sie ein Vollpflegefall.

Einen Teil der dann entstehenden Kosten übernehmen zwar die Sozialversicherer – wie z. B. die Pflegekasse. Dennoch entstehen pro Jahr Aufwendungen von etwa 150.000 Euro für häusliche Pflege, medizinische Hilfsmittel, Wohnungsumbauten etc. 

Bei einer Lebenserwartung von weiteren 20 Jahren summieren sich die Gesamtkosten auf ca. 3 Mio. Euro, die die Betroffene selbst tragen muss.

FAQ

Sie fragen, wir antworten. Damit Sie auch wirklich die für Sie passende Absicherung auswählen.

Für wen ist diese Art der Unfallversicherung geeignet?

Wir empfehlen diese Absicherung für alle Berufsgruppen (Arbeitnehmer, Selbstständige) sowie für Hausfrauen und Kinder. Besonders eignet sich eine Unfallversicherung für Personen, die ihren Beruf schon bei sehr geringfügiger Invalidität nicht mehr ausüben können.

Reicht eine private Unfallversicherung auch für meine ganze Familie?

Leider nein, jedes Mitglied der Familie benötigt eine eigene Versicherung.

Was ist, wenn ich schon eine "klassische" Unfallversicherung habe?

Sonstige private Versicherungen schmälern die Leistung nicht, die Sie von uns erhalten würden. Alle Kostenerstattungen aus dieser Versicherung erhalten Sie zusätzlich.

Welche Folgekosten sind eingeschlossen?

Wir erstatten Folgekosten wie z. B. Verdienstausfall, den Ausgleich der Rentenminderung, Anspruch auf Schmerzensgeld, Kosten der Umschulung, Umrüstung von Kfz, Umbau von Wohnung und Haus, Kosten der Pflege, Kosten für kosmetische Operationen und Kosten
für eine Ersatzkraft, wie etwa eine Haushaltshilfe sowie die Kinderbetreuung. Aber auch ein Anspruch auf Schmerzensgeld ist bei der Unfall-Absicherung mit Schadenersatz
abgedeckt.