Deine Einstiegsmöglichkeiten als Student

Praktikum

Diebayerische Karriere Studenten Praktika

Aller Anfang ist schwer: Du befindest Dich gerade mitten in Deinem Studium, weißt aber noch nicht genau, welche Tätigkeiten und Branchen zu Dir passen? Mit einem individuellen 4-6-monatigen Praktikum lernst Du die Bayerische als innovatives Versicherungsunternehmen kennen und schnupperst in Deinen Wunschbereich. Darüber hinaus kannst Du Dich für weiter Möglichkeiten bei der Bayerischen empfehlen, beispielsweise eine anschließende Werkstudententätigkeit.

Werkstudententätigkeit

Diebayerische Karriere Studenten Werkstudenten

Einfach praktisch: Neben dem Studium Berufserfahrung sammeln, sich für weitere Möglichkeiten bei der Bayerischen empfehlen und dabei eine attraktive Vergütung erhalten. Als Werkstudent bei der Bayerischen bist Du eine Verstärkung für Dein Team, übernimmst wichtige Aufgaben und kannst sogar eigene Projekte umsetzen. Während der Vorlesungszeit darfst Du bis zu 20 Stunden pro Woche und in den Semesterferien sogar bis zu 40 Stunden pro  Woche bei uns tätig sein.

Als Student bei der Bayerischen - Deine Pluspunkte

Hohe Wertschätzung:

Als vollwertiges Teammitglied spannende Aufgaben übernehmen – von Anfang an.

Garantierte Weiterentwicklung:

Umsetzung Deiner Ideen in eigenen Projekten.

Work-Study-Balance:

Top-Vereinbarkeit von Studium und Arbeit durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten.

Beste Bedingungen:

Durch die Fair-Company-Regularien und unseren eigenen Anspruch.

Zahlreiche Benefits:

Fitnessstudio-Zuschuss, eigenes Betriebscasino und vieles mehr.

Unser Anspruch – Fair Company

Diebayerische Fair Company

Alles auf einen Blick

Was ist Fair Company überhaupt?

Die Fair-Company-Initiative ist die größte Arbeitgeberinitiative Deutschlands für Studierende und Berufseinsteiger. Sie verleiht Unternehmen, den Fair Companies nämlich, jährlich das Fair-Company-Siegel – wenn sie sich in puncto ihrer Praktikumsangebote an bestimmte Qualitätsstandards und überprüfbare Regeln halten.

Regeln

  • Wir bieten Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung während der Ausbildungsphase.
  • Wir sorgen für Transparenz bezüglich der Aufgaben und Ziele des Praktikums inklusive eines festen Ansprechpartners im Unternehmen
  • Wir bieten sinnvolle Einsatzzeiträume für das Praktikum an (bei uns 4-6 Monate)
  • Wir vertrösten keine Absolventen mit einem Praktikum, die sich für eine feste Stelle beworben haben.
  • Wir zahlen Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung.    
     

Unser Anspruch

Die Bayerische hat sich bereits vor einigen Jahren der Initiative Fair Company von karriere.de angeschlossen. Mit dieser Beteiligung übernehmen wir die Verpflichtung, die Fair Company-Regel einzuhalten und Praktikanten vor Ausbeutung zu schützen. Darüber hinaus haben wir auch für alle anderen Nachwuchskräfte – Auszubildende, Werkstudenten, Bachelor- und Masteranten – denselben Anspruch hinsichtlich Fairness, Transparenz und bestmöglicher Betreuung.

Deine Perspektive

Mit Deinem Praktikum und/oder Deiner Werkstudententätigkeit hast Du den Grundstein für eine Karriere bei der Bayerischen gelegt. Unser Ziel ist es Dich und alle Nachwuchskräfte für einen späteren Einstieg bei der Bayerischen zu begeistern. Auch wenn wir Dir eine sofortige Übernahme nicht garantieren können: Viele unserer ehemaligen Studenten haben im Laufe Ihrer Karriere den Weg zur Bayerischen zurückgefunden.