Eine professionelle Zahnreinigung (PRZ) beugt Karies und Zahnfleischentzündungen vor und ist deshalb 1- bis 2-mal pro Jahr empfehlenswert.

Die Kosten einer PRZ werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Daher ist es sinnvoll, diese durch eine Zahnzusatzversicherung mit Zahnreinigung abzusichern. Alle unsere Zahnzusatz-Tarife decken die Kostenübernahme einer professionellen Zahnreinigung ab.

Diese Vorteile bietet die Zahnzusatzversicherung mit Zahnreinigung:

  • Die professionelle Zahnreinigung ist als Leistung in jedem unserer Tarife enthalten
  • Die Leistungen können jedes Kalenderjahr in Anspruch genommen werden 
  • Es gibt keine Wartezeiten bei der professionellen Zahnreinigung 
  • Mit dem Baustein ZAHN Sofort können sogar bereits angeratene oder bereits begonnene Behandlungen rückwirkend abgesichert werden

Wer trägt die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung?

Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, sondern müssen immer selbst getragen werden. Pro Zahnreinigung liegen die Kosten zwischen 50 und 150 €.
 

Wer profitiert von einer Zahnprophylaxe Versicherung?

Eine Zahnprophylaxe sollte bei jedem Erwachsenen 1- bis 2-mal jährlich durchgeführt werden.

  • Bei Personen mit gesunden Zähnen und Zahnfleisch dient die professionelle Zahnreinigung zur Vorbeugung gegen Karies und Zahnfleischentzündungen.
  • Bei Menschen, die an Parodontitis erkrankt sind – einer Zahnfleischentzündung, die sich auf das Zahnbett und den Kiefer ausgeweitet hat – dient die PRZ als Voraussetzung einer erfolgreichen Behandlung und Vorbeugung von erneuten Entzündungen.

Da die Kosten für eine PRZ immer selbst getragen werden müssen, profitiert jeder von einer Zahn-Prophylaxe Versicherung.
 

Was wird von der Zusatzversicherung Zahnreinigung übernommen?

Die Leistungen der Zusatzversicherung für eine Zahnreinigung hängen von der Auswahl des jeweiligen Zahnzusatz-Tarifes ab.

  • Bereits der Einsteigertarif Smart deckt 2x jeweils 80 € für die professionelle Zahnreinigung pro Kalenderjahr ab.
  • Die Tarife Komfort und Prestige decken sogar bis zu 200 € pro Kalenderjahr ab, egal, ob für eine oder mehrere Behandlungen.
  • Beim Tarif Prestige Plus bekommen Sie bis zu 250 € pro Kalenderjahr für professionelle Zahnreinigung und zahnaufhellende Maßnahmen erstattet.

Zahnreinigung oder Bleaching – was ist der Unterschied?

Bei einer professionellen Zahnreinigung werden oberflächliche Verfärbungen, die durch Kaffee, Tee, Tabakkonsum oder Farbstoffe in Lebensmitteln entstehen, entfernt.

Bleaching ist eine Zahnaufhellung, bei der eine Konzentration aus Wasserstoffperoxid auf die Zähne aufgetragen wird, um sie weißer zu machen. Diese Behandlung empfiehlt sich, wenn sich die Zahnsubstanz verdunkelt hat oder von Natur aus nicht den gewünschten Weiß-Ton hat.

Unser Zahnzusatz-Tarif Prestige Plus deckt bis zu 250 € pro Kalenderjahr für professionelle Zahnreinigung und Bleaching ab.

Welche Tarife für die Zahnzusatzversicherung gibt es bei der Bayerischen?

- Prestige Plus - der Premium Tarif
- Prestige - fokussiert leistungsstark
- Komfort - top Preis-Leistungsverhältnis
- Smart - der Einsteiger-Tarif

FAQ Zahnreinigung

Häufige Fragen zum Thema Zahnzusatzversicherung Zahnreinigung

In welchem Tarif wird die Zahnreinigung übernommen?

Die Kostenübernahme für die professionelle Zahnreinigung ist in jedem unserer Zahnzusatz-Tarife enthalten.

  • Bereits der Einsteigertarif Smart deckt 2x 80 € für PRZ pro Kalenderjahr ab. 
  • Die Tarife Komfort und Prestige decken sogar bis zu 200 € pro Kalenderjahr ab, egal, ob für eine oder mehrere Behandlungen. 
  • Beim Tarif Prestige Plus bekommen Sie bis zu 250 € pro Kalenderjahr für professionelle Zahnreinigung und zahnaufhellende Maßnahmen erstattet.

Sie können die Leistungen für professionelle Zahnreinigung jedes Kalenderjahr in Anspruch nehmen.

Wie oft sollte man eine professionelle Zahnreinigung machen lassen?

Um Karies und Zahnfleischentzündungen optimal vorzubeugen, sollten Sie 1- bis 2-mal pro Jahr eine professionelle Zahnreinigung machen lassen.

Wie viel kostet die Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung?

Die Kosten sind abhängig von der Auswahl des jeweiligen Zahnzusatz-Tarifes. Wenn Sie außerdem den Bausteins ZAHN Sofort dazu buchen, kostet dieser zuzüglich 29,90 € / Monat.

Bleiben Sie am Ball!

Mit dem Newsletter der Bayerischen sind Sie immer up to-date. Wir informieren Sie regelmäßig über neue Produkte und Service-Angebote, Sonderaktionen und aktuelle Themen rund um Sicherheit und Vorsorge.