Wir von der Bayerischen haben erkannt, dass die Bekämpfung der negativen Auswirkungen des von Menschen verursachten Klimawandels eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen im 21. Jahrhundert darstellt. Aus diesem Grund möchten wir mit gutem Beispiel vorangehen und dazu beitragen, dass der Umbau der Gesellschaft zur Nachhaltigkeit gelingt.

"Heute nicht auf Kosten von Morgen und hier nicht auf Kosten von anderswo."

Unser Leitbild im Bereich Nachhaltigkeit.

Die Bayerische versteht Nachhaltigkeit ausdrücklich als kontinuierlichen Prozess. Wir sind der Überzeugung: Nachhaltigkeit kann nur bei gleichwertiger Rücksicht auf die drei Faktoren Ökonomie, Soziales und Ökologie erreicht werden, die in Abhängigkeit zu einander stehen.

Was bedeutet das Thema Nachhaltigkeit für die Bayerische in ihrer Rolle als Versicherer?

  • Wir möchten unsere Position am Markt weiter ausbauen, in dem wir uns durch die hohe Qualität unserer Finanz- und Versicherungsprodukte, sowie unserem Service auszeichnen. 
  • Wir stellen die Nachhaltigkeit unserer Produkte Services, Prozesse, Entscheidungen und  unseres Handelns als Unternehmen, unter den Leitspruch: Heute nicht auf Kosten von morgen und hier nicht auf Kosten von anderswo. 
  • Des Weiteren betreiben wir den aktiven Austausch mit unseren Mitarbeitenden, Geschäftspartnern und insbesondere unseren Kunden, um ihre Bedürfnisse, Erwartungen und Ansichten zu erkennen und diese als Anlass nehmen uns stetig weiterzuentwickeln. 
  • Wir erstellen jedes Jahr einen Nachhaltigkeitsbericht, um die Vergleichbarkeit zu anderen Unternehmen zu gewährleisten und die Glaubwürdigkeit der Bayerischen sicher zu stellen.