Als Zahnersatz gelten zum Beispiel Inlays, Brücken und Kronen, sowie Titan- und Keramikimplantate. Da Behandlungen mit Zahnersatz enorm hohe Kosten verursachen, ist es empfehlenswert, eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Bereits der Einsteigertarif Smart deckt 80 % der Kosten für Zahnersatz und 100 % der Regelversorgung ab.

Wie viel übernimmt die Krankenkasse bei Implantaten?

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen keine Kosten für Implantate, da diese als reine Privatleistungen der Zahnärzte gelten. Lediglich für den Zahnersatz, der auf den Implantaten befestigt wird, zahlt die Krankenkasse einen Festzuschuss zur Regelversorgung. 

Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach den Kosten der Regelversorgung und wird nach Vorlage des Heil- und Kostenplans bei der gesetzlichen Krankenkasse ermittelt. Es werden ungefähr die Hälfte der Kosten von der Krankenkasse übernommen. Regelversorgung bezeichnet die Grundversorgung der Zähne und ist unabhängig von der gewählten Therapieform.

Wer eine umfassendere Zahnbehandlung möchte, muss diese Mehrkosten selbst tragen. Eine Zahnbehandlung, besonders bei Zahnersatz, kann schnell Kosten von mehreren tausend Euro verursachen. Daher ist eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll.

Was zahlt die Zahnzusatzversicherung bei Implantaten?

Die Kostenerstattung durch die Zahnzusatzversicherung richtet sich nach dem gewählten Tarif.

  • Der Einsteigertarif Smart übernimmt bereits 80 % der Kosten bei Implantaten,
  • der Tarif Komfort übernimmt 80-90 % und
  • die Tarife Prestige und Prestige Plus erstatten 100 %.

Die Regelversorgung wird immer zu 100 % übernommen, egal, welchen Tarif Sie wählen.

Mit dem Baustein ZAHN Sofort können Sie sogar dann noch eine Zahnzusatzversicherung abschließen, die sofort Ihre Kosten übernimmt, wenn Sie sich bereits in einer laufenden Behandlung befinden. Das ist keine Selbstverständlichkeit und wird von den meisten Versicherern nicht angeboten. Gerade bei einer teuren Zahnbehandlung, wie es bei Implantaten und Zahnersatz der Fall ist, ist es ratsam, auch rückwirkend noch eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Der Baustein ZAHN Sofort kann mit jedem unserer Zahnzusatz-Tarife kombiniert werden.

Wie funktioniert der Ergänzungsbaustein „ZAHN Sofort“?

Sie können den Ergänzungsbaustein ZAHN Sofort mit jedem unserer Tarife kombinieren.

Wählen Sie am Anfang zwischen einem der Tarife: Prestige Plus, Prestige, Komfort oder Smart. 

  • Der Tarif Prestige ist 5x Testsieger mit Bestnote bei Stiftung Warentest und erstattet 100 % der Kosten für Zahnersatz. Bei Abschluss dieses Tarifs erhalten Sie außerdem einen happybrush Gutschein. 
  • Bei Auswahl des Tarifs Prestige Plus erhalten Sie sogar eine happybrush Schallzahnbürste gratis. 

Wenn Sie sich für einen Zahnzusatz-Tarif entschieden haben, können Sie den Baustein ZAHN Sofort dazu buchen, für zusätzlich 29,90 € / Monat. Die Laufzeit des Bausteins endet automatisch nach 2 Jahren, der von Ihnen gewählte Tarif besteht unverändert weiter. 

Hat Ihr Zahnarzt eine Behandlung mit Zahnersatz empfohlen und diese bereits vor Abschluss der Zahnzusatzversicherung begonnen, übernehmen wir trotzdem die Kosten, solange die Behandlung noch nicht in Rechnung gestellt wurde. Die Höhe der Erstattung ist abhängig vom gewählten Tarif und ob der Baustein ZAHN Sofort dazu gebucht wurde.

Welche Tarife für die Zahnzusatzversicherung gibt es bei der Bayerischen?

- Prestige Plus
- Prestige
- Komfort
- Smart

Häufige Fragen zum Thema Zahnzusatzversicherung Implantate

Greift die Zahnzusatzversicherung für Implantate auch im Ausland?

Sofern die in Deutschland üblichen Sätze nicht überschritten werden, greift die Zahnzusatzversicherung auch im Ausland.

Wie viel kostet die Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit?

Bei den Zahnzusatz-Tarifen gibt es generell keine Wartezeiten auf Behandlungen. Sie bieten ab dem gewählten Versicherungsbeginn einen vollumfänglichen Schutz. Sollten Sie sich bereits in einer laufenden Behandlung befinden, macht es Sinn, den Zusatzbaustein ZAHN Sofort zu buchen, um auch rückwirkend eine Kostenerstattung zu bekommen. Die Kosten belaufen sich auf die entsprechenden Kosten des gewählten Tarifes plus zuzüglich 29,90 € / Monat für den Baustein ZAHN Sofort.

Welche Leistungen umfasst die ZAHN Sofort?

Der Baustein ZAHN Sofort umfasst alle Leistungen des von Ihnen gewählten Tarifes, mindestens jedoch die Kostenübernahme für Zahnbehandlungen, Zahnersatz und professionelle Zahnreinigungen.

Gibt es Wartezeiten für bereits angeratene und bereits begonnene Behandlungen?

Mit dem Baustein ZAHN Sofort gibt es keine Wartezeiten für bereits angeratene und bereits begonnene Behandlungen.